Wiener Zwiebelrostbraten mit Butternudeln und Wokgemüse

Wiener Zwiebelrostbraten

Zutaten:

  • 4 Rindsschnitzel
  • 3 Zwiebeln
  • Mehl, Salz, Pfeffer
  • Rindsuppe
  • ein paar EL Schlagobers
  • etwas Öl
  • ca. 300 g Bandnudeln oder Tagliatelle
  • 1 kl. Packung tiefgekühltes Wokgemüse

Zubereitung:

  1. Rostbraten am Rand einschneiden, leicht klopfen, salzen, pfeffern und auf einer Seite in Mehl tauchen. Beidseitig in Öl scharf anbraten.
  2. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, im Bratenrückstand zwei gehackte Zwiebeln mittelbraun rösten, etwas Mehl mitrösten mit Rindsuppe aufgießen, jetzt das Fleisch in die kochende Sauce einlegen und zugedeckt dünsten lassen, bis es weich ist.
  3. Das Fleisch heraus nehmen und die Sauce passieren, mit Rahm verfeinern und würzen.
  4. Die restliche Zwiebel in Scheiben schneiden, mit etwas Mehl vermischen und in heißem Öl backen.
  5. Das Fleisch mit der Sauce übergießen und mit den knusprigen Zwiebelringen belegen.
  6. Mit Gemüse und den bissfest gekochten Nudeln anrichten.

Hotel Irmgard • Familie Soriat • Kronberg 59 • A-4881 Strass im Attergau • Salzkammergut • Österreich

Tel.: +43 (0) 7667/65 95 • Fax: +43 (0) 7667/65 957 • soriat@hotel-irmgard.at

Impressum »Programmiert von Robert Wetzlmayr.

;