Selbst gebackenes Vollkornbrot

Selbst gebackenes Vollkornbrot

Zutaten:

Vorteig:

  • 50 g Sauerteig
  • 375 g Roggenmehl (Vollkorn)
  • 400 ml warmes Wasser ca. 40 °C

Brotteig:

  • 50 g Sauerteig vom Vorteig für nächstes Mal weggeben
  • 300 g Dinkelvollmehl
  • 350 g Roggenvollmehl
  • 20-30 g Hefe
  • 400 ml warmes Wasser
  • Brotgewürz, 20 g Salz, 2 Handvoll Sonnenblumenkerne oder Nüsse

Zubereitung:

  1. Für den Vorteig frisch gemahlenes Roggenmehl, den Sauerteig und das warme Wasser verrühren. Dieser Vorteig soll mindestens 12 Std. an einem warmen Ort rasten. Nicht vergessen: 50 g vom Vorteig für das nächste Mal in einem Glas mit Deckel im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Den Rest des Vorteiges mit den anderen Zutaten in der Küchenmaschine gut abkneten. 3/4 Std. gehen lassen. In zwei gebutterte Kastenformen füllen.
  3. Nochmals gehen lassen, bis die Formen voll sind, dann mit warmen Wasser bepinseln und bei 190 bis 200 °C ca. 3/4 Std. bis 1 Std. backen. Auf einem Rost auskühlen lassen.

Hotel Irmgard • Familie Soriat • Kronberg 59 • A-4881 Strass im Attergau • Salzkammergut • Österreich

Tel.: +43 (0) 7667/65 95 • Fax: +43 (0) 7667/65 957 • soriat@hotel-irmgard.at

Impressum »Programmiert von Robert Wetzlmayr.

;