Apfelstrudel

Apfelstrudel

Zutaten:

  • 1/4 kg Mehl
  • Salz
  • 3 El Öl
  • 1 Ei
  • ca. 1/8 l lauwarmes Wasser

Zum Füllen:

  • 1 bis 2 kg Äpfel
  • in Butter geröstete Semmelbrösel
  • 20 g Butter
  • Zimt und Zucker, evtl. Rosinen

Zubereitung:

  1. Aus Mehl, Salz, Öl, Ei und warmen Wasser einen glatten, eher weichen Teig zubereiten. Man kann diesen Teig auf einem Brett oder in einer Küchenmaschine mit den Knethaken so lange schlagen, bis eine seidige Oberfläche entsteht.
  2. Der Teig wird mit Öl bepinselt und muss jetzt eine halbe Stunde an einem warmen Ort zugedeckt rasten. Währenddessen bereitet man die in Spalten geschnittenen Äpfel, sowie die Butterbrösel vor.
  3. Jetzt wird der Teig auf einem bemehlten Tuch ausgerollt und
    ausgezogen, bis der Teig hauchdünn ist. Dreiviertel des Teiges wird jetzt mit zerlassener Butter bepinselt, mit den Butterbröseln bestreut, danach werden die Äpfel auf den Bröseln verteilt und diese nach Geschmack mit Zucker und Zimt bestreut.
  4. Mit dem Tuch von der belegten Seite einrollen, auf ein Blech heben und mit
    der restlichen Butter bestreichen und backen bei ca. 180 °C.

Hotel Irmgard • Familie Soriat • Kronberg 59 • A-4881 Strass im Attergau • Salzkammergut • Österreich

Tel.: +43 (0) 7667/65 95 • Fax: +43 (0) 7667/65 957 • soriat@hotel-irmgard.at

Impressum »Programmiert von Robert Wetzlmayr.

;